Mein Rezept für Dezember 2012: Gemüse - Tofu Wok Pfanne

Zutaten für 3 Portionen:

400 g  Tofu 
1 Stange  Lauch 
1 gelbe Paprikaschote

5 mittelgroße  Karotte
1  Zwiebel
1 Dose  Kokosmilch (400 ml) 
1 gestrichener EL  Currypulver 
1 gehäufter TL  Gemüsebrühe 
8 EL  Sojasauce 
etwas  Chiliflocken 
3 EL  Ghee (oder Wokfett oder Rapsöl) 
Als Beilage empfehle ich  Basmati  Reis

 

Zubereitung:
Etwa 30 Minuten vorher sollte man den Tofu etwas marinieren. Hierzu den Tofu in kleine Würfel schneiden und mit Currypulver, Sojasoße und etwa 100 ml Kokosmilch (diese vorher gut schütteln) in einer Schüssel marinieren. In der Zwischenzeit bereite ich immer das Gemüse vor und koche den Basmatireis.

Den Lauch säubern, waschen und evtl. von Schmutz und Sand befreien und anschließend in feine Ringe schneiden. Die Zwiebel sehr fein hacken. Die Karotten schälen und entweder in feine Streifen schneiden oder grob raspeln. Die Paprika waschen, Kerne und Innenhäute entfernen und in dünne Streifen schneiden.

Das Ghee in die heiße Pfanne geben und die Zwiebel kurz anschwitzen. Die Tofuwürfel aus der Marinade nehmen, zu den Zwiebeln geben und kurz mitbraten. Die Marinade beiseitestellen.

Nun Karotten und Paprika zugeben und etwa 2 - 3 Minuten unter Rühren anbraten. Zum Schluss die Lauchringe dazugeben und nun mit der Marinade und der restlichen Kokosmilch ablöschen. Mit Gemüsebrühe und Chiliflocken würzen und alles noch etwa 5 Minuten köcheln lassen.

 

Arbeitszeit: ca. 30 Min. 
Schwierigkeitsgrad: simpel  

Zum Abonnieren meines BLOG's klicken Sie auf das Logo