Fünf Hausmittel gegen Erkältung und Infekte

 Sehen Sie hier bewährte naturheilkundliche Mittel für eine positive Unterstützung bei Erkältungen und Infekten.

 

1) Sanddorn: Vitaminbombe

3x täglich zwei Esslöffel Sanddorn Muttersaft auf ein Glas Wasser. Sanddorn Beeren enthalten bis zu zehnmal mehr Vitamin C als Zitronen.

 

2) Ein glas kaltes Wasser: aus kalt wird warm

Setzen Sie vor dem Schlafen einen Reiz für Ihre Abwehr: Ein Glas kaltes Wasser stimuliert den Magen umspannenden Vagus Nerv. Dies führt zur Gefäßerweiterung und erzeugt Wärme, die unser Abwehrsystem stärkt.

 

3) Ingwer: Wärmende Knolle

Ingwer sorgt für eine stärkere Durchblutung der Nasenschleimhäute. Dafür ein etwa daumengroßes Stück frische Ingerwurzel raspeln oder klein schneiden und mit einem Liter kochendem Wasser übergiesen und mindestens 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Mit Honig süßen und geniessen.

Alternativ können Sie den frischen Ingwer in eine Thermoskanne geben, kochendes Wasser und Honig dazu und verschließen. Über den Tag trinken.

 

4. Ayurvedisches Ölziehen

Das habe ich schon in November 2013 beschrieben. Klicken Sie hier.

 

 

Zum Abonnieren meines BLOG's klicken Sie auf das Logo