Aus der Praxis · 01. August 2018
Wenn ein Verhalten zu einer guten Gewohnheit werden soll, müssen wir im Gehirn einen "Trampelpfad" dafür anlegen. Und das gelingt am Besten mit kleinen, ständigen Wiederholungen. "Eine Reise von tausend Meilen beginnt unter deinem Fuß" sagte schon der chinesische Philosoph Laotse. Jeden Tag wenig zu tun hat viel größeren Einfluss, als wenn wir an einem einzelnen Tag ganz viel tun. Wenn wir jeden Tag wenig tun, ist die Chance groß, dass das, was wir tun, zu einer Gewohnheit wird....
Wie gesund sind eigentlich Himbeeren? Obst ist gesund, das wissen wir alle. Himbeeren gehören aber zu den absoluten Spitzenreitern: Sie stecken voll mit nützlichen Nährstoffen. Neben Provitamin A und B-Vitaminen liefern 100 g Himbeeren beispielsweise mit 25 mg Vitamin C etwa ein Viertel unseres Tagesbedarfs. Auch Mineralstoffe und Spurenelemente wie Eisen, Kalzium, Kalium und Magnesium stecken reichlich in Himbeeren. Der Mix aus Säuren und Gerbstoffen in Himbeeren kann der Leber bei ihrer...

Das weiße Leichtgewicht ist reich an Proteinen (Eiweiß) und damit gut für die Figur denn er hat wenig Kalorien und macht satt. Auch unterstützt er dank seines hohen Gehalts an wertvollen Proteinen den Aufbau der Haare. Übrigens: Äußerlich, vermischt mit etwas Honig, beruhigt er als Maske die Haut und bremst Entzündungen wie Pickel. Wer viel um die Ohren hat, profitiert ebenfalls vom Genuss des Hüttenkäse denn er enthält fast alle B-Vitamine in beachtlichen Mengen. Das stabilisiert...
Gesundheitstipp · 08. Mai 2018
Zu gesamtheitlicher Gesundheit gehört eine gesunde Seele und ein gesunder Geist und Ernährung, die uns stärkt... Ein ganz wichtiger Faktor, der nicht vergessen werden sollte, ist Bewegung. SchwarzerEngl hilft Ihnen professionell und auf Sie zugeschnitten dabei, mehr Bewegung in Ihr Leben zu bringen.

Johannisbeeren, besonders die schwarzen, enthalten Antioxidantien und eine Menge Vitamin C. Somit können diese vor Krebs schützen, indem sie freie Radikale "einfangen". Rote Johannisbeeren schmecke eher sauer, hingegen sind schwarze Johannisbeeren relativ mild im Geschmack und ähneln damit ein wenig den Heidelbeeren. Wenn sie nicht zu saure Früchte mögen, dann sind schwarze Johannisbeeren die bessere Wahl für Sie. Inhaltsstoffe der Johannisbeere Johannisbeeren enthalten viel Vitamin C,...
Bei Graupen handelt es sich um geschälte Gerstenkörner. Das Erscheinungsbild der Graupen ist klein, länglich und mit leichten Rundungen versehen. Die Graupe ähnelt demnach in etwa einem Reiskorn und verhält sich beim Kochen im Wasserbad auch so. Die Graupe hat wenig Kalorien hat und lässt den hungrigen schnell satt werden lässt. Ein Hauptfeld der Anwendung stellen insbesondere Suppen und Eintöpfe dar, mittels dessen jede Suppe zum Hauptgang wird. Die Graupe findet allerdings nicht nur...
Harzer Käse ist als typischer Sauermilchkäse fettarm und sehr proteinreich, dadurch ist er sehr gesund, hält lange satt und unterstützt Sie dabei, wenn Sie etwas Gewicht abnehmen möchten. Harzer Käse hat einen pikant würzigen Geschmack und den typisch intensiven Geruch... Ein klassisches Rezept ist der "Handkäse mit Musik"....: Zutaten für 2 Personen: Ca. 250g Harzer Käse (Harzer Roller) 1-2 Zwiebeln 6 EL Essig 7 EL Öl Salz, Pfeffer, nach Geschmack Kümmel Die Zubereitung ist ganz...

Gesundheitstipp · 01. Februar 2018
Paracelsus bezeichnete als Erster die Übersäuerung des Körpers als "Grundübel aller Krankheiten“ Mehr als 90 % der Bundesbürger sind mitlerweile übersäuert. Was hilft? FASTEN hilft Ihrem Körper sich von angesammelten Säuren, Giften und Schlacken zu befreien. Das gilt für das Buchinger Fasten gleichermaßen wie für das Basenfasten! Diese Anzeichen einer Übersäuerung machen sich meistens ab einem Alter von 35 - 40 bemerkbar: * ein gereizter Magen mit saurem Aufstoßen oder...
Aus der Praxis · 22. Januar 2018
Basenfasten mit 4 Treffen bei der VHS Eching...

Zum Abonnieren meines BLOG's klicken Sie auf das Logo